Bandagen/Orthesen

Bandagen / Orthesen

Orthesen

Orthesen sind Hilfsmittel, die stützen und schützen den Bewegungsapparat und können eine fehlende Körperfunktion ersetzen. Die Therapieziele können dabei unterschiedlicher Art sein. Sie sind vorkonfektioniert oder auch individuell hergestellt. Man unterscheidet Ruhigstellungsorthesen, Korrekturorthesen und Funktionssicherungsorthesen. Für die richtige Wahl einer Orthese bitten wir Sie, einen Termin mit uns abzusprechen.

Bandagen

Bandagen werden zur Behandlung von postoperativen oder posttraumatischen Reizzuständen, Schwellungen, Instabilitätszuständen der Gelenke, Bänderschwächen oder Gelenkentzündungen oder zur postoperativen Rehabilitation eingesetzt.

Sie werden aus hautfreundlichen, atmungsaktiven Materialien hergestellt. Sie wirken durch die Bewegung massierend auf die Haut und haben durch das Gestrick eine Kompression, welche die Durchblutung und damit verbunden den Stoffwechsel anregen. Die Bandagen wirken positiv auf die Sensomotorik und somit auf die Rezeptoren der Muskulatur und sorgen für eine belastungssichere Steuerung.

Öffnungszeiten

Stammhaus: Bockum-Hövel

(Hammer Str. 103 in Hamm)

Mo 08.00 – 12.30 14.30 – 18.00
Di 08.00 – 12.30 14.30 – 18.00
Mi 08.00 – 14.00
Do 08.00 – 12.30 14.30 – 18.00
Fr 08.00 – 12.30 14.30 – 17.00

 

Herringen

(Filiale: Fangstr. 4a in Hamm)

Mo 09.00 – 12.30 15.00 – 18.00
Di 09.00 – 12.30 15.00 – 18.00
Mi 09.00 – 12.30
Do 09.00 – 12.30 15.00 – 18.30
Fr 09.00 – 12.30 15.00 – 17.00